Weil Beruf von Berufung kommt...

Neben einem funktionierenden und gut arbeitenden Netzwerk ist eine Objektüberwachung eine gute Idee, um eigene Wertgegenstände zu schützen.

Wer jedoch glaubt, dass eine Kameraüberwachung eine Straftat verhindert, der wird unter Umständen eines besseren belehrt. Es geht auch weniger um die Verhinderung einer Straftat, egal ob Ladendiebstahl oder Einbruch, sondern vielmehr darum, der Aufklärung Hilfe zu geben.

Eine gute Kameraüberwachung bietet gestochen scharfe Bilder, die, richtig gelagert, der Polizei sehr gute Dienste leisten können.